Die Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. beschäftigt derzeit neben den beiden hauptamtlichen Mitgliedern des Vorstands neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrer Geschäftsstelle am Georgsplatz, außerdem nebenberufliche und ehrenamtliche Kräfte sowie Praktikanten. Hinzu kommen die technischen und hauswirtschaftlichen Kräfte im Gästehaus der Stiftung und im Seminarzentrum Gut Siggen.

Mit diesem Team verwirklicht die Stiftung ihre satzungsgemäßen Ziele. Sie tut dies hauptsächlich operativ, d.h. sie handelt als eine Institution, die Projekte und Programme weitgehend in eigener operativer Verantwortung, gegebenenfalls gemeinsam mit Partnern, realisiert. Darüber hinaus spricht die Stiftung in kleinerem Umfang Einzelförderungen aus. 

Mit dem vor allem in Wertpapieren, Immobilien und Landwirtschaft investierten Stiftungsvermögen in Höhe von knapp 88 Mio. Euro wird der jährliche Stiftungszweckaufwand von derzeit rund 2,1 Mio. Euro finanziert. Nähere Auskunft gibt die verfügbare Bilanz mit den zugehörigen Erläuterungen (siehe DOWNLOAD).