Im Programmbereich BIOGRAFIEN BEGLEITEN fördern und begleiten wir herausragende, kluge, engagierte Persönlichkeiten in verschiedenen Lebensphasen und geben damit Impulse zu gesellschaftlicher Veränderung. Wir haben den Anspruch, Begabung zum richtigen Zeitpunkt zu entdecken und Menschen zu neuen Schritten zu ermutigen. „Kultur bedeutet die Aufmerksamkeit für den Einzelnen“, hat der Stiftungspreisträger Andrei Plesu einmal gesagt. Dies verstehen wir als Auftrag. Den Stipendiaten, Preisträgern und anderen von der Stiftung Geförderten begegnen wir mit Wertschätzung und Neugier. Wir stehen ihnen als Ratgeber zur Seite und binden sie in wirkungsvolle Netzwerke ein.

Weitere Artikel aus dem Bereich Biografien begleiten

Museion21.

Die Museumsakademie Museion21. richtet sich an die Museumsleiter von morgen und bereitet sie auf die Übernahme von Leitungsfunktionen vor. Die Akademie fördert engagierte Museumsmitarbeiter, die sich mit der Frage beschäftigen, welche Eigenschaften und Fähigkeiten sie zu einer Führungspersönlichkeit machen.

Mehr Informationen

Max-Brauer-Preis

Der Max-Brauer-Preis ermutigt Akteure, die das kulturelle, wissenschaftliche oder geistige Leben Hamburgs mit ihrem Engagement prägen. 

Mehr Informationen

Museumsstipendium Kulturelle Vielfalt & Migration

Das Museumsstipendium „Kulturelle Vielfalt & Migration“ richtet sich an junge Akademiker mit persönlicher Migrationserfahrung.

Mehr Informationen

Hanseatic Scholarship Programme

Das Hanseatic Scholarship for Britons wurde 1970 in Anlehnung an das British Cecil Rhodes Trust’s scholarship für deutsche Studenten in Großbritannien eingeführt. Das Stipendium widmet sich der Zielsetzung eines tieferen englisch-deutschen Verständnisses im europäischen Kontext.

Mehr Informationen

Concerto21.

Bei Concerto21. geht es um die Suche nach dem klassischen Konzert, das in unsere Zeit passt, das Leute in die Säle lockt, weil es berührt und begeistert, weil es klug ist und einen guten Abend verspricht.

Mehr Informationen