Zukunftsfähiger Naturschutz in der transnationalen Zusammenarbeit – ausgewählte Balkanstaaten auf ihrem Weg nach Europa

 

Das Projekt NatuRegio_Balkans bietet ein abwechslungsreiches Fortbildungsprogramm für Nachwuchsführungskräfte, die in den Bereichen Naturschutz, Schutzgebietsmanagement und nachhaltiger Regionalentwicklung in ausgewählten Balkanstaaten arbeiten (Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Serbien und Slowenien).

In einer vierwöchigen Fortbildung in Deutschland werden fachliche Grundlagen zu den Themen Kommunikation, Projektmanagement, Naturschutz sowie seine europäische Einbindung vermittelt und zahlreiche Best-Practice-Beispiele besucht. Zwei weitere einwöchige Seminare in einem der Zielländer und in Deutschland tragen zum Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern bei und dienen der Vernetzung mit verschiedenen Experten.

Ein weiterer Fokus des Fortbildungsprogramms liegt auf der 6-monatigen Umsetzung eines Naturschutzprojektes durch die Teilnehmer in ihren jeweiligen Bezugsländern. Länderübergreifende Projekte von mehreren Teilnehmern werden besonders unterstützt. Die Teilnehmer entwickeln eine eigene Projektidee und erhalten, nach einer Konzeptprüfung, eine Fördersumme aus Stiftungsgeldern zur Umsetzung, welche durch das NatuRegio-Projektteam begleitet wird.

Das Projekt NatuRegio_Balkans wird von der Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. in Zusammenarbeit mit der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA) durchgeführt. Außerdem wird dieses Vorhaben von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) und der Heidehof Stiftung gefördert.   

Weitere Artikel aus dem Bereich Zukunftsgerechte Landnutzung

EUROPARC-Stipendien

Mehr Informationen

Schulbauernhof Wilsede

Auf dem Schulbauernhof Wilsede erhalten Hamburger Schulklassen aus dem 3. bis 6. Schuljahr die Möglichkeit, eine Woche den Naturschutzpark Lüneburger Heide und die Arbeit auf einem Bauernhof zu erleben.

Mehr Informationen

CULTURA-Preis

Der CULTURA-Preis wird seit 2008 europaweit für innovative und beispielhafte Arbeitsansätze auf den Gebieten Naturschutz, Land- und Forstwirtschaft sowie den damit verbundenen Wissenschaften verliehen. 

Mehr Informationen

Weitere Artikel aus dem Bereich Europäische Verständigung @fr