Foto-Schulprojekt « Breaking Point »

Ausstellung vom 14.November 2019 bis 09.Januar 2020

Schüler im Alter von 12 bis 18 Jahren von insgesamt 10 Hamburger Schulen setzten sich 2018 unter der Anleitung des Fotografen André Lützen mit dem Motto „Breaking Point“ der 7. Triennale der Photographie Hamburg 2018 auseinander.
Zu Begriffen der Computertastatur wie Enter, Delete, Space, Home, Return, Shift, Control und Escape haben die Schüler ihre Stadtteile und persönlichen Lebensbereiche fotografiert, neu entdeckt und den Blick auf alltägliche Dinge geschärft.
Die mit Unterstützung von CEWE und Olympus entstandenen fotografischen Arbeiten wurden im Rahmen der OPENING WEEK in einem eigenen Ausstellungscontainer im Festivalzentrum auf dem Deichtorhallen-Vorplatz sowie in der Abteilung Kulturelle Bildung in der Halle für aktuelle Kunst präsentiert.
Ausgewählte Werke werden nun in der Galerie im Georgshof erneut gezeigt.

 

Weitere Artikel aus dem Bereich Kultur @fr

Museum für Hamburgische Geschichtchen

Die alte Millerntorwache, der klassizistische Bau zwischen Planten&Blomen und Reeperbahn, ist seit Herbst 2013 ein Ort zum Erzählen und Zuhören.

Mehr Informationen

Max-Brauer-Preis

Der Max-Brauer-Preis ermutigt Akteure, die das kulturelle, wissenschaftliche oder geistige Leben Hamburgs mit ihrem Engagement prägen. 

Mehr Informationen

Museumsstipendium Kulturelle Vielfalt & Migration

Das Museumsstipendium „Kulturelle Vielfalt & Migration“ richtet sich an junge Akademiker mit persönlicher Migrationserfahrung.

Mehr Informationen

Siggener Kultursommer

Der Siggener Kultursommer ist fester Bestandteil des kulturellen Lebens in der Region Ostholstein. Jedes Jahr widmet sich der Kultursommer einer bestimmten Thematik und lädt zum Programm passende Künstler ein. 

Mehr Informationen

Siggener Übersetzerresidenzen

Die Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. und das Goethe-Institut bieten europäischen Übersetzern die Möglichkeit, in ruhiger Arbeitsatmosphäre vier bis acht Wochen in einer Gästewohnung auf Gut Siggen zu verbringen.

Mehr Informationen