Jetzt geht es los: Innovation in der Lehre zielgenau fördern!

Abgeliefert.

In einer gemeinsamen Anstrengung von Bund, Ländern und Toepfer Stiftung ist in kürzester Zeit die Stiftung Innovation in der Hochschullehre gegründet worden – und geht nun an die Arbeit. Unter dem rechtlichen Dach der Toepfer Stiftung gGmbH, einer Tochter der Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. setzt sie als Treuhandstiftung und  Akteur gemeinsamer Hochschulförderung von Bund und Ländern zukünftig wichtige Impulse für innovative Hochschullehre in Deutschland. Die Toepfer Stiftung gGmbH, die den Aufbau in den vergangenen Monaten in enger Abstimmung mit einem Bund-Länder-Gremium betreut hat, ist im Bereich innovativer Hochschullehre wie auch in der Förderarbeit ein zwar kleiner, aber erfahrener und gut vernetzter Akteur. So hat sie bereits über den Zeitraum der vergangenen zehn Jahre in einer breiten Allianz mit dem Stifterverband für die deutsche Wissenschaft, der VolkswagenStiftung sowie weiteren namhaften deutschen Stiftungen mit Lehren ein erfolgreiches Bündnis für gute Hochschullehre entwickelt.

Pressemitteilung_Stiftung Hochschullehre_ Jetzt geht es los